lighthouse cottages

Angel – und Jagdaufenthalt in Schottland

Hier sind unser Top 5 der Lachsreviere in Schottland

Zeit über die nächste Lachssaison im kommenden Frühjahr nachzudenken!

 

Hier sind unser Top 5 der Lachsreviere in Schottland

 

Frühling in Schottland: Zu keiner anderen Jahreszeit  sind die Möglichkeiten „for a bend in the rod“ so groß. Aber lassen Sie sich nicht täuschen. Nicht jeder Lachs den Sie fangen ist auch ein glänzender, kraftvoller Lachs auf dem Weg zu den Laichplätzen. Denn besonders in den frühen Monaten der Saison sind viele „kelts“ in den Flüssen. „Kelts“ nennt man in Schottland Lachse, die nach dem Laichen lange genug überlebt haben, um die Wanderung zurück ins Meer antreten zu können.

Mit einiger Erfahrung sind „kelts“ leicht zu erkennen. Sie sind komplett Silber, normaler Weise eher dünn (da sie meist ihre Fettreserven aufgebraucht haben), haben oft geschädigte Flossen und Maden in den Kiemen und zeigen häufig Anzeichen von Krankheiten.  Und sie gehen auf jede Fliege, die ihnen angeboten wird. Wichtig! „Kelts“ dürfen nicht getötet werden.

Das wahre Erlebnis ist aber, einen jungen Frühjahrs Lachs an der Rute zu haben. Diese Fische verkörpern das Beste des legendären schottischen Lachses. Sie gehen aggressiv auf die Fliegen, springen und kämpfen mit einer Kraft, die nur im Frühling zu erleben ist. Zu dieser Jahreszeit sind die Lachs einfach wunderbar proportioniert, glänzend Silber und extrem fit und stark.

Diese wunderbaren Fische müssen erhalten bleiben.  Und deshalb muss der Frühjahrslachs auch vorsichtig und unverletzt wieder zurückgesetzt werden. Es gilt „catch and release“.

Um einen wirklichen schönen Start in die Saison 2015 zu erleben wenden Sie sich an die Experten von River & Green. Sie wissen welche Plätze an welchen Flüssen den Fliegenfischern den größten Erfolg sichern.

River & Green hat für Sie unter Berücksichtigung der Verfügbarkeit, der Preise und der Zahl der Fische folgende Reviere für Sie ausgewählt:

The Aberdeenshire Dee: im Besonderen der untere Mittelteil des Flusses. Try Park, Invery, Crathes, Blackhall und Ballogie.

The South Esk: Das Revier Kincardine ist wohl der Juwel in der Krone, aber auch Middle Kinnaird ist sehr zu empfehlen. Beide Reviere sind kostengünstig und können mit der Ein-Hand-Rute befischt werden.

The Tay: Auch hier ist es wieder der untere Mittelteil, der heraussticht, besonders im März und April bevorzugen wir Islamouth und Murthly.

The Isla:  Coupar Grange ist hier unser Favorit – wunderbares Fischen, großartige Guides und der Fluss ist schmal genug für die Ein-Hand-Rute.

The Tummel: Der untere Tummel bietet im Mätz und April wirklich vile fürs Geld.

Bei unserer Auswahl wollen wir das Revier des Junction Pool des Tweed’s nicht vergessen. Kein Revier in Schottland garantiert wohl mehr Erfolg im März, allerdings ist es praktisch unmöglich eine Erlaubnis zu erhalten und falls doch ist sie extrem teuer.

River & Green bietet sportliche Urlaube von höchster Qualität in Schottland. Sportlich interessierte Frauen und Männer aus der ganzen Welt sind unser Klientel. Wir haben den Anspruch, alle Wünsche unsere Kunden zu erfüllen.

 

Tummel

Tummel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

kelt

Kelt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tummel

Tummel

 

 

 

Edinburgh Foodies Festival 2014

Edinburgh Foodies Festival 2014

Edinburgh’s Foodies Festival is the UK’s largest summer celebration of food and drink and our good friends and selected partners at Black Stag Trading will be there all weekend.

Black Stag Trading Limited is a company which has been formed to take advantage directly from the growing worldwide demand for single malt Scotch Whisky. Find out more about investing in Scotch Whisky by following this link or if you are heading to Foodies this weekend stop by the stall and have a chat with the Black Stag team.

 

Black Stag Trading

 

 

Neue erstaunliche Urlaubspaket – Caledonian Macnab

In Zusammenarbeit mit dem Caledonian Waldorf Astoria Hotel und dem Littles Chauffeur Drive Limousinenservice freuen wie uns, das neue erstaunliche Urlaubspaket – Caledonian Macnab – anbieten zu können.

In Anlehnung an John Buchans berühmten Roman von 1925 wird die Herausforderung gestellt, in drei aufeinanderfolgenden Tagen voller Sport einen Hirsch zu erlegen, einen Lachs zu fangen und ein paar Moorhühner zu schießen. Diese echte 5-Sterne-Luxus-Erfahrung muss man einmal im Leben gemacht haben. Alle Teilnehmer werden von einem renommierten Chauffeur-Limousinenservice gefahren oder per Hubschrauber geflogen und jeden Abend zum luxuriösen Caledonian Hotel in Edinburgh, welches Spa-Behandlungen, luxuriöse Räume und Fine Dining bietet, zurückgebracht. Jedes Urlaubspaket wird saisonabhängig individuell gestaltet. Ab £5.350 pro Person. Für Anfragen, klicken Sie hier!

dewordpress1  _MG_8899

word press  dewordpress2